Darf man darüber lachen?

München. In der bayerischen Landeshauptstadt finden derzeit Umbauarbeiten am „Platz der Opfer des Nationalsozilismus“ statt. Für große Eregung sorgte das Schild des am Umbau beteiligten Energieversorgers SWM. (Siehe Foto). Inzwischen wurde das Schild vom Unternehmen wieder abgehangen. Nachdem ein französisches Magazin erneut sich in Karrikaturen über den Propheten Mohammed lustig macht und auch das deutsche Satiremagazin Titanic eine Spottausgabe über Mohammed angekündigt hat, stellt sich die Frage: Worüber darf man in Deutschland lachen?

Advertisements
Dieser Beitrag wurde unter Kurznachrichten veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s