„Dirk Bach: Jetzt brennt er in der ewigen Homo-Hölle“ – Zeitgeistkritische Katholiken ernten Millionen-Aufrufe

Tatort Netz. http://www.kreuz.net ist ein tagesaktueller Blog anonymer und zeitgeistkritischer Katholiken. Zum Tod von Dirk Bach titeln die gläubigen Blogger: „Dirk Bach: Jetzt brennt er in der ewigen Homo-Hölle“. Der schwulen-kritische Artikel zum Tod des homosexuellen Dirk Bach hat der Seite nun über eine Millionen Aufrufe beschert. Dazu Anzeigen wegen Verstoßes gegen das Pressegesetz und mehrere Morddrohungen. Unbeeindruckt berichtet kreuz.net aber täglich weiter. Der neueste Artikel trägt die Überschrift: „Ein Dorn im Hintern des deutschen Homo-Terrors“. Homosexualität war bis 1968 in Deutschland nach § 175 StGB strafbar.

Advertisements
Dieser Beitrag wurde unter Kurznachrichten veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s