Archiv der Kategorie: Kurznachrichten

100 Jahre alte Negerknochen bestattet

Wien. Ein anstößiges Relikt aus der Kolonialzeit. So empfand die österreichische Administration ein 100 Jahre altes Skelett eines San-Buschmannes. Das südafrikanische Gerippe war vor etwa hundert Jahren zu anthropologischen und rassischen Forschungen nach Europa gebracht worden. Da es nach offizieller … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Kurznachrichten | Kommentar hinterlassen

Ku Klux Klan-Ableger in Baden-Württemberg von Verfassungsschutz aufgebaut

Stuttgart. Der Gründer und Organisator eines geheimen Ablegers des Ku Klux Klan in Baden-Württemberg war Agent des Verfassungsschutzes. Das berichtet der Tagesspiegel. Schon in den 60er Jahren versorgte der Verfassungsschutz mit seinem Mitarbeiter Peter Urbach die Vorläufer der RAF mit … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Kurznachrichten | Kommentar hinterlassen

Gigi verurteilt

Der Rechtsrocker Daniel „Gigi“ Giese wurde wegen Volksverhetzung zu neun Monaten Gefängnis auf Bewährung verurteilt. Ein Bericht der etablierten Presse.    

Veröffentlicht unter Kurznachrichten | Kommentar hinterlassen

NPD-Aktivist Hähnel freigesprochen – Voigt und Meenen verurteilt – Kindertagesstättenbetreuerin und Ehefrau eines NPD-Mitglieds darf weiter arbeiten

Berlin. Drei Urteile in nationaler Sache: NPD-Mann Jörg Hähnel wurde freigesprochen. Der nationaldemokratische Aktivist hatte ausländischen Quoten-Politikern das Ausländerrückführungsprogramm der NPD zugeschickt. Der vierte Strafsenat des Kammergerichts Berlin hat heute darin keine Volksverhetzung nach § 130 StGB gesehen. Weiter erforlgreich … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Kurznachrichten | Kommentar hinterlassen

„Dirk Bach: Jetzt brennt er in der ewigen Homo-Hölle“ – Zeitgeistkritische Katholiken ernten Millionen-Aufrufe

Tatort Netz. http://www.kreuz.net ist ein tagesaktueller Blog anonymer und zeitgeistkritischer Katholiken. Zum Tod von Dirk Bach titeln die gläubigen Blogger: „Dirk Bach: Jetzt brennt er in der ewigen Homo-Hölle“. Der schwulen-kritische Artikel zum Tod des homosexuellen Dirk Bach hat der … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Kurznachrichten | Kommentar hinterlassen

Zwischentag: Messe von Konservativen und Rechten

Berlin. Am Wochenende fand der erste Zwischentag in Berlin statt. Über 30 rechte und konservative Zeitschriften (wie die rechte Monatszeitschrift Zuerst, siehe Foto), Blogs, Unternehmen und Vereine bauten ihre Stände auf und präsentierten sich den etwa 1000 Besuchern. Damit sich … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Kurznachrichten | Kommentar hinterlassen

Merkel in Griechenland – Stolz Nationalist zu sein

Athen. Angela Merkel hat ihren Staatsbesuch in Griechenland angetreten. Begleitet wird der Besuch der Kanzlerin von Massendemonstrationen wütender Griechen. Die EU hat dem Pleitestaat finanzielle Hilfe zugesichter. Allerdings fordert Merkel von Griechenland harte Sparmaßnahmen in der eigenen Haushaltspolitik. Das wird … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Kurznachrichten | Kommentar hinterlassen

Holocaustleugnung: Bischof soll erneut vor Gericht

Regensburg. Der englische Bischof Richard Williamson muss erneut vor Gericht. 2009 leugnete er in einem in Regensburg aufgenommenen Interview mit dem schwedischen Fernsehen den Holocaust. Williamson, Angehöriger der zeitgeistkritischen Pius-Bruderschaft, berief sich seinerzeit auf den Leuchter-Report. Das Video kann bis … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Kurznachrichten | Kommentar hinterlassen

Regierung beugt sich jüdisch-muslimischer Lobby

Berlin. Die Bundesregierung hat einen Gesetzesentwurf auf den Weg gebracht, nach dem Beschneidungen künftig in Deutschland straffrei werden sollen. Im Mai hatte ein Gericht religiöse Beschneidungen für rechtswidrige Körperverletzungen befunden, die nicht von der Religionsfreiheit gedeckt seien. Kritik kam von … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Kurznachrichten | Kommentar hinterlassen

Kirche an Freimaurer vermietet

Hamburg. Die Hamburger Gemeinde St. Michaelis hat ihr Gotteshaus am vergangenen Sonntag an 1500 Freimaurer vermietet. Die geheime Bruderschaft hielt dort Rituale und Zeremonien ab, die mit einem christlichen Gottesdienst nichts zu tun haben. Die zeitgeistkritische christliche Pius-Bruderschaft verurteilte indes … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Kurznachrichten | Kommentar hinterlassen

Platz der Opfer des Verfassungsschutzes

Kassel. In Kassel wurde ein Platz nach dem neunten Opfer der NSU-Verschwörung, Halit Yozgat, in Halitplatz benannt. Zur Erklärung wird unter dem Schild angeführt, Halit Yozgat sei ein Kasseler Opfer einer rechtsterroristischen Mordserie gewesen. Der neue Halitplatz ist in umittelbarer … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Kurznachrichten | Kommentar hinterlassen

Ganz geschmacklos: Unbekannte hacken Gemeindeseite und kündigen „Großes Judentreiben“ an

Roßla. Kürzlich stellte Sachsen-Anhalt seinen Verfassungsschutzbericht für das Jahr 2011 vor. Einen geschmacklosen Tiefpunkt findet der Bericht auf Seite 9: „Unbekannte Täter stellten am 16. Mai auf der Internetseite der Gemeinde Roßla (Landkreis Mansfeld-Südharz) folgenden Text ein: ,Großes Judentreiben, Dienstag, … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Kurznachrichten | Kommentar hinterlassen

Wenn Lunikoff spielt…

Riesa. Aus dem NPD-eigenen Deutsche-Stimme (DS) Verlagsgebäude im sächsischen Riesa sind zur Stunde die harten Klänge fünf Rechtsrock-Bands zu hören. Anlass für das öffentliche Konzert ist die Verabschiedung des DS-Geschäftsführers Eckhart Bräuninger. Die Abschiedsparty ist mit über 650 Teilnehmern schon … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Kurznachrichten | Kommentar hinterlassen

„Ich bin Faschist. Na und?“ Umstrittener italienischer Fußballprofi kommentiert Kloses Fair Play

Neapel. Miroslav Klose spielt zur Zeit in der italienischen Serie A und steht beim Top-Club Lazio Rom unter Vertrag. Jetzt macht der deutsche Fußballstürmer von sich reden, nachdem er ein von ihm erzieltes regelrechtswidrige Tor beim Schiedsrichter anzeigte. Klose schoss … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Kurznachrichten | Kommentar hinterlassen

Rassentheorie belegt? Wissenschaftler weisen Verwandtschaft von Urmenschen mit asiatischem Inselvolk nach

Leipzig. Gerne wird in der heutigen politisch-korrekten „Wissenschaft“ die Existenz von  menschlichen Rassen abgelehnt. Hin und wieder lassen dann aber neue Entdeckungen den aufmerksamen Leser aufhorchen. Wissenschaftler des Max-Planck-Instituts in Leipzig haben jetzt den genetischen Code des erst 2008 entdeckten … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Kurznachrichten | Kommentar hinterlassen

„Neukölln ist überall“ Bürgermeister lässt Nazometer höher schlagen

Berlin. Es ist nicht lange her, da hat Heinz Buschkowsky (64, SPD), Bürgermeister des Berliner Problembezirks Neukölln, ein Buch veröffentlicht. Es trägt den selbstredenden Titel „Neukölln ist überall.“ Buschkowsky schildert auf 400 Seiten nachdenkliche Erlebnisberichte aus dem Alltag des multikriminellen … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Kurznachrichten | Kommentar hinterlassen

Darf man darüber lachen?

München. In der bayerischen Landeshauptstadt finden derzeit Umbauarbeiten am „Platz der Opfer des Nationalsozilismus“ statt. Für große Eregung sorgte das Schild des am Umbau beteiligten Energieversorgers SWM. (Siehe Foto). Inzwischen wurde das Schild vom Unternehmen wieder abgehangen. Nachdem ein französisches … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Kurznachrichten | Kommentar hinterlassen

Trotz Morddrohung: Pro Deutschland will Anti-Mohammed-Clip öffentlich vorführen

Berlin. Die islamkritische Bürgerbewegung Pro Deutschland hat auf ihrer Netzseite noch einmal bestätigt, das umstrittene Anti-Mohammed-Video öffentlich vorzeigen zu wollen. Kurz zuvor wurde bekannt, dass Islamisten zum Mord an Pro NRW-Chef Beisicht

Veröffentlicht unter Kurznachrichten | Kommentar hinterlassen

Stalin-KZ Buchenwald geschändet

Weimar. Möglicherweise Linksextremisten haben in der Nacht zu Montag Kränze und Grabbestecke, die ehemalige Lagerinsassen am Nachmittag zuvor im einstigen stalinistisch  „Speziallager Buchenwald“ niederlegten, beschädigt. Die Gedenkstätte hat Anzeige gegen Unbekannt erstattet. Das ursprüngliche nationalsozialistische Konzentrationslager

Veröffentlicht unter Kurznachrichten | Kommentar hinterlassen

Abschiebär möglicherweise ausgerottet

Hannover. Auf einer SPD-Wahlveranstaltung in Hannover sorgte ein streunender Abschiebär für Verwirrung und wurde zugleich von der zu Hilfe gerufenen Polizei erlegt. Der Abschiebär ist eine Kunstfigur nationaler Aktivisten. In einem Bärenkostüm gekleidet, auf dem der Schriftzug „Abschiebär“ zu lesen … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Kurznachrichten | Kommentar hinterlassen